SMM: Startniederlage von Riehen 5 gegen Novartis 1

Geschrieben von Bob Chessman Freitag, den 16. März 2012 um 12:30 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(1 Bewertung)
Novartis 1 (1934) - Riehen 5 (1824) 4 : 2
Robert Stuart (2117) - Christian Schubert (1949) ½ : ½
Séverin Launiau - Pedram Sendi (1835) 1 : 0
Jörg Kallen (1990) - Beat Spielmann (1798) ½ : ½
Wolfgang Brait (1945) - Urs Allemann (1820) 1 : 0
Bodo Liphardt (1807) - Werner Widmer (1884) 0 : 1
Daniel Lehmann (1812) - Robert Stritmatter (1656) 1 : 0

 

Riehen 5 musste in der Startrunde gegen den letztjährigen Gruppensieger Novartis antreten, der dann im Aufstiegsspiel gescheitert war. Beat Spielmann und Christian Schubert schufen gegen starke Gegner ein sicheres Remis. Werner Widmer sorgte mit einem schönen Vollerfolg für den Riehener Höhepunkt des Abends.  Urs Allemann hatte einen vielversprechenden Angriff, der jedoch vom Gegner abgewehrt wurde. Es verblieb ihm ein schlechteres Endspiel, das leider verloren war. Der Mannschaftsleiter konnte trotz zäher Gegenwehr auch nicht punkten.

Zuletzt geändert am: Sonntag, den 25. März 2012 um 21:14 Uhr
Bob Chessman

Bob Chessman

Website: karpow.blogspot.com E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aktuelles von Bob Chessman

Zurück nach Oben