Die SG Riehen erhält den Sportpreis der Gemeinde Riehen fürs Jahr 2011

Geschrieben von Bob Chessman Mittwoch, den 04. April 2012 um 18:38 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(6 Bewertungen)

In Anerkennung besonderer Verdienste auf dem Gebiete des Sports richtet die Gemeinde Riehen jährlich einen Sportpreis in der Höhe von 10'000 Franken aus. Die Auszeichnung für das Jahr 2011 wurde der Schachgesellschaft Riehen zugesprochen.

Die Schachgesellschaft Riehen feierte mit dem Vizemeistertitel in der Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft im Oktober 2011 ihren bisher grössten sportlichen Erfolg. Die SG Riehen setzt bei ihrem Spitzenteam auf Konstanz, die meisten Spieler sind seit vielen Jahren mit dabei, kurzfristige Engagements für kurzfristige Erfolge gibt es nicht. Ausserdem ist der Verein erfolgreich in der Jugendarbeit tätig und bringt immer wieder junge Talente heraus.

Neben den sportlichen Erfolgen würdigt die Sportpreis-Jury auch die organisatorische Tätigkeit der Schachgesellschaft. Der Verein hat schon mehrmals Simultanpartien mit Weltklassespielern organisiert, war mehrmals Gastgeber des Nordwestschweizer Schachtages und ist massgeblich beteiligt an der Organisation des Schachfestivals Basel mit einem Turnier auf Weltklasseniveau, das jeweils Anfang Januar im Hotel Hilton in  Basel stattfindet.

Die offizielle Übergabe des Sportpreises findet am Montag, 7. Mai, um 18.30 Uhr im Lüschersaal der Alten Kanzlei/Haus der Vereine, Baselstrasse 43, 4125 Riehen statt. Die Laudatio hält Rolf Spriessler-Brander, Journalist und Mitglied der Jury für den Sportpreis. Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Preisübergabe folgt ein Apéro.

Zuletzt geändert am: Mittwoch, den 04. April 2012 um 20:15 Uhr
Bob Chessman

Bob Chessman

Website: karpow.blogspot.com E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aktuelles von Bob Chessman

Zurück nach Oben