SMM 2. Liga: Therwil 3 - Riehen 4 0.5:5.5

Geschrieben von Wilfried Burkhardt Freitag, den 22. Juni 2012 um 12:25 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(0 Bewertungen)

Riehen 4 kommt bei Therwil 3 zu einem recht deutlichen 0.5:5.5 Sieg und lässt die Abstiegsgespenster hinter sich.
Frank und Röbi konnten relativ rasch zwei Siege am zweiten und dritten Brett vermelden.
Peter profitierte im Endspiel von einer Ungenauigkeit des Gegners und verwandelte dann sicher zum Sieg. Somit 0:3 für Riehen.
Jean-Claude stand lange aussichtsreich. Im Endspiel konnte der Gegner aber den Turm für einen Freibauern geben und dann mit 2 Bauern gegen Turm remis halten. Stand 0.5:3.5 für Riehen.
Matthias und Wilfried kämpften trotz bereits gewonnenem Match weiter und wurden beide durch recht grobe Fehler der Gegner im Endspiel mit einem ganzen Punkt belohnt.
Riehen 4 kann somit gelassen in die zwei Schlussrunden (beide Samstags) gehen.

Ergebnisübersicht:  Therwil 3 - Riehen 4   0.5:5.5
======================================

1. Peter Märki(1796) - Matthias Balg(1971) 0-1
2. Ettore Faraone(1987) - Robert Luginbühl(2105) 0-1
3. Ernst Helfrich(1761) - Frank Schambach(1887) 0-1
4. Rolf Mäser(1779) - Peter Polanyi(1956) 0-1
5. Kurt Steck(1748) - Jean-Claude Mäder(1823) 1/2-1/2
6. Hans Frischknecht(1824) - Wilfried Burkhardt(1844) 0-1

 

    

 

Zuletzt geändert am: Mittwoch, den 04. Juli 2012 um 18:36 Uhr
Wilfried Burkhardt

Wilfried Burkhardt

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aktuelles von Wilfried Burkhardt

Zurück nach Oben