SMM 2. Liga: Basel SG 2 - Riehen 4

Geschrieben von Wilfried Burkhardt Dienstag, den 12. März 2013 um 23:44 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(0 Bewertungen)

Den Auftakt zur SMM 2013 musste Riehen 4 bestreiten, da BSG dienstags spielt.
Gegen 5 BSG-Spieler kommt Riehen zu einem 4-2 Auswärtssieg. BSG 2 versuchte die geringe Chance gegen die gute Aufstellung von Riehen 4 durch eine taktische Aufstellung zu nutzen. Dies konnte aber am nie gefährdeten Riehener Sieg nichts ändern.
Brett 6: Forfait-Punkt für Frank. 0-1.
Brett 1: Schneller Sieg durch groben Fehler schon in der Eröffnung. 0-2.
Brett 3: Kurzremis. 0.5-2.5
Brett 2: Schöner taktischer Durchbruch von Röbi. 0.5-3.5
Brett 5: Remis im Dame-Turm Endspiel, da kein Durchbruchsmotiv erkennbar war. 1-4.
Brett 4: Der nicht optimale Eröffnungsaufbau von Eduard konnte vom Gegner ausgenutzt werden. 2-4.

Ergebnisübersicht: 

BSG 2 - Riehen 4     2:4

1. Eusebio Arnaiz (1620) - Beat Jeker (2052)  0-1
2. Joél Cuénod (1537) - Robert Luginbühl (2116)  0-1
3. Uwe Zinke (1924) - Dominik Altmann (1997)  0.5-0.5
4. Markus Perrenoud (1905) - Eduard Prits (1912)  1-0
5. Pietro Gervasoni (1934) - Wilfried Burkhardt (1828)  0.5-0.5
6. Sammelspieler - Frank Schambach (1918)  0-1 FF      

Zuletzt geändert am: Mittwoch, den 13. März 2013 um 09:41 Uhr
Wilfried Burkhardt

Wilfried Burkhardt

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aktuelles von Wilfried Burkhardt

Zurück nach Oben