SGM 4. Runde TOP

Geschrieben von Jean-Claude Montag, den 13. Januar 2014 um 00:01 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(2 Bewertungen)

Schweizerische Gruppenmeisterschaft (SGM) 4. Runde

Gutes Remis mit überraschenden Einzelresultaten

 Der Match begann mit einem Paukenschlag. Der frühere Riehen-Junior Eric Sommerhalder, der jetzt für die Fusionsmannschaft BSG/Birseck spielt, fehlte nach einer halben Stunde, so dass Riehen einen Forfaitpunkt vermerken konnte. Danach musste René Deubelbeiss die Segel streichen; sein Randspringer hatte plötzlich kein Rückzugsfeld mehr. Auch die frühe Aufgabe von Peter Polanyi gegen Tim Rosebrock war nicht zu erwarten gewesen. Dafür setzte sich Lili Toth klar durch. Und als kurz darauf auch Dominik Altmann seinen Überraschungscoup gegen Andi Aerni vermeldete, sah die Welt wieder rosig aus. Jean-Claude Maeder hatte mit den schwarzen Steinen bis weit ins Endspiel eine ausgeglichene Stellung. Nach über 100 Zügen hatte sein Gegner Elmar Schwing in der Zeitnotphase die besseren Nerven und gewann schliesslich nach Zeitüberschreitung. Trotzdem, der Mannschaftspunkt war das Resultat einer soliden Mannschaftsleistung.

Die Einzelresultate:

1.. Regionalliga

Riehen II

1967

-

BSG 1

2105

3

:

3

 

Dominik Altmann

1992

-

Andi Aerni

2223

1

:

0

 

Jean-Claude Maeder

1842

-

Elmar Schwing

2269

0

:

1

 

Ilona Toth

1956

-

Lukas Schaetti

1962

1

:

0

 

René Deubelbeiss

2024

-

Andrew Lumsdon

2080

0

:

1

 

Peter Polanyi

1966

-

Tim Rosebrock

1901

0

:

1

 

Rolf Ernst

2022

-

Eric Sommerhalder

2194

1

:

0

F

JCM/12.01.2014

Jean-Claude

Jean-Claude

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aktuelles von Jean-Claude

Zurück nach Oben