SGM TOP

Geschrieben von Jean-Claude Montag, den 07. März 2016 um 02:26 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(1 Bewertung)

Schweizerische Gruppenmeisterschaft (SGM)

6. RUNDE

 

1. REGIONALLIGA

Wichtiger Sieg gegen Court

Nachdem die Saison sehr unglücklich verlaufen ist, musste der Match gegen die Jurassier unbedingt gewonnen werden, damit wir uns gegen hinten absichern können.

Jürg Ditzler vermeldete mit Schwarz schon früh ein Remis. Kurz darauf konnte René Deubelbeiss seinen Vorteil in einen Sieg verdichten. Ein weiteres Remis buchte Youngster Lars Nägelin am letzten Brett. Kurz vor der Zeitkontrolle standen Bela Toth und Michael Pfau besser, während Rolf Ernst mit Minusbauer ums Unentschieden kämpfte. Belas Gegner hatte für die harte Gegenwehr viel Zeit verbraucht, weshalb er dann in akuter Zeitnot danebengriff und die Waffen strecken musste. Um den Mannschaftssieg sicherzustellen, kombinierte sich Michael Pfau in ein ewiges Schach. Allerdings konnte auch Rolf Ernst seine Partie mit der gleichen Taktik halten, so dass ein komfortabler Sieg herausschaute. Aufgrund der Rundenresultate ist der Ligaerhalt gesichert, da uns Valais und Pruntrut in der letzten Runde nicht mehr einholen können.

 

Die Einzelresultate:

1. Regionalliga

Riehen 2

2052

-

Court 1

1983

4

:

2

Bela Toth

2360

-

Ibâa El-Mais

2211

1

:

0

Jürg Ditzler

2072

-

Lucas Wenger

2038

½

:

½

René Deubelbeiss

2012

-

Ludovic Gerber

1920

1

:

0

Rolf Ernst

1927

-

Nicolas Unternährer

2015

½

:

½

Michael Pfau

2082

-

Renaud Gerber

1920

½

:

½

Lars Nägelin

1858

-

Fabien Maitre

1792

½

:

½

Rangliste nach 6 Runden: 1. Olten 11 (25/steht als Gruppensieger fest). 2. Tribschen II 9 (18½). 3. Therwil 7 (19½). 4. Riehen II 6 (20). 5. Brugg 6 (19½). 6. Echiquier Bruntrutain II und Valais II je 4 (13½). 8. Court 1 (14½/steht als Absteiger fest).

 

3. REGIONALLIGA

 

Weiterer Sieg für Riehen 3

Die dritte Mannschaft auch gegen Birseck 1 einen Sieg landen. Zwar musste Junior Luis Nägelin gegen den immer noch starken Doyen Ernst Fatzer eine Niederlage einkassieren, was aber durch die Siege von Ivo Berweger und Eric Fingerhut wettgemacht wurde. Robert Strittmatter konnte Peter Mattmann in Schach halten.

Die Einzelresultate:

2. Regionalliga

Riehen 3

1790

-

Birseck 1

1710

:

Ivo Berweger

1938

-

Philipp Willimann

1719

1

:

0

Luis Nägelin

1775

-

Ernst Fatzer

1835

0

:

1

Eric Fingerhut

1774

-

Dominique Eichenberger

1585

1

:

0

Robert Strittmatter

1675

-

Peter Mattmann

1702

½

:

½

JCM/7. Februar 2016

Jean-Claude

Jean-Claude

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aktuelles von Jean-Claude

Zurück nach Oben