SMM 3. Liga: Knappe Niederlage von Riehen 5 im Wilden Westen: Zofingen 1 - Riehen 5 3.5:2.5

Geschrieben von Bob Chessman Mittwoch, den 18. Mai 2016 um 02:08 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(3 Bewertungen)

Zofingen 1 - Riehen 5  3.5:2.5

Andreas Tschöpe (1805) - Werner Widmer (1819) remis

Max Joss (1737) - Christian Schubert (1977) remis

Anton Bieri (1844) -  Eric Fingerhut (1785) 1:0

Lars Aecherli (1716) - Ernst Ruh (1691) 1:0

Aldo Cristiano (1676) - Thomas Arnold (1739) remis

N.N. - Robert Stritmatter (1680) 0:1 ff.

Schon zu Beginn des Matches teilte der Zofinger Mannschaftsleiter mit, dass ein Spieler kurzfristig abgesagt habe und er das 6. Brett nicht mehr  besetzen könne. So gewann Robert Stritmatter kampflos. Dass dieser Forfaitsieg der einzige Vollerfolg für Riehen sein würde, ahnen wir natürlich noch nicht. 1:0

Durch einen Fehler im 25. Zug im Rahmen eines längeren Abtausches verlor Eric Fingerhut eine Figur und wenig später auch die Partie. 1:1

Werner Widmer spielte die Drachenvariante der Sizilianischen Verteidigung solide. Die eher zähe Partie endete schliesslich remis 1.5:1.5

Ernst Ruh hatte eine Figur mehr, gab sie aber im falschen Moment zurück und verlor später das Endspiel mit einem Bauern weniger. 1.5:2.5

Christian Schubert stand immer etwas besser und wir erhofften uns einen ganzen Punkt. Leider stellte Christian in Zeitnot einen Bauern ein und musste dann noch froh sein, die Partie remis zu halten. 2:3

Jetzt ruhte unsere Hoffnungen auf Thomas Arnold. Dieser hatte schon früh ein Remisangebot abgelehnt. In einem spannenden Turmendspiel mit Freibauern auf beiden Seiten fand er keinen Gewinnweg. Damit war die Niederlage leider perfekt. 2.5:3.5

Schade, aber noch kein Beinbruch. Nach drei Runden haben vier Mannschaften je 4 MP, u.a. Riehen 5. Tabellenführer ist Brugg 1 mit dem Punktemaximum; Brugg ist unser nächster Gegner in der 4. Runde!

Bericht: Bob Chessman

Zuletzt geändert am: Dienstag, den 24. Mai 2016 um 12:03 Uhr
Bob Chessman

Bob Chessman

Website: karpow.blogspot.com E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aktuelles von Bob Chessman

Zurück nach Oben