SG Riehen

Ihr Schachverein

SMM 3. Liga Riehen 5 - Reinach 1 2½:3½

Geschrieben von Bob Chessman Freitag, den 26. August 2016 um 08:47 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(1 Bewertung)

Riehen 5 - Reinach 1 2½:3½

1     834 Werner Widmer       230 Hans-Werner Finck   0-1
2 17268 Ernst Ruh   18078 Dirk Weber   0-1
3 17697 Eric Fingerhut     3484 Karl Sommeregger   0-1
4 10887 Thomas Arnold     7168 Titus Müller   1-0
5   1240 Jean-Claude Maeder     6866 Konrad Krug   1-0
6     432 Robert Stritmatter     8324 Romeo Loretan   ½-½

Nach einem Blitzsieg (Jean-Claude Maeder) und einer raschen Niederlage (Eric Fingerhut) war eine Zeitlang Funkstille. 1:1 Leider verdarb Robert Stritmatter seine gute Stellung in ein Remis und Ernst Ruh musste die Waffen strecken. 1½:2½ Die letzten beiden Partien dauerten dann noch ziemlich lange. Thomas Arnold zeigte einmal mehr seine Endspiel-Qualitäten, der Gegner stand besser, aber Thomas kehrte die Partie. 2½:2½. Werner Widmer kämpfte tapfer, doch der routinierte Altmeister Hans-Werner Finck verbesserte seine Stellung in Anaconda-Manier und entschied daher den Match. Schlussstand 2½:3½

Trotz der Niederlage hat Riehen 5 eine Runde vor Schluss den Klassenerhalt gesichert. Rangliste nach 6. Runden:  1. Brugg 1  12/26½   2. Zofingen 1 9/20½   3.  Sorab 2 und Riehen 5  6/20½  5. Reinach 1 5/14½  6. Therwil 4  4/13   7. Muttenz 1  3/16½  8. Olten 3  3/13

Bericht: Bob Chessman

Zuletzt geändert am: Sonntag, den 28. August 2016 um 18:56 Uhr
Bob Chessman

Bob Chessman

Website: karpow.blogspot.com E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Zum kommentieren von Beiträgen bitte anmelden.