SG Riehen

Ihr Schachverein

Gnadenloser Schachgrossmeister

Geschrieben von Bob Chessman Mittwoch, den 07. September 2016 um 22:12 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(2 Bewertungen)

Gnadenloser Gegner

Für Schachinteressierte war es ein besonderes Vergnügen, den beiden deutschen Schachgrossmeistern Artur Jussupow und Jörg Hick zuzuhören, die im Museum Kleines Klingental die Geheimnisse ihrer Karriere erklärten. Organisiert hatten den prominenten Besuch in Basel die Schachgesellschaft Riehen und die Bâloise. Der frühere Weltmeisterschafts-Halbfinalist Artur Jussupow demonstrierte seine Künste gleich: Beim Uhrensimultan trat er gleichzeitig gegen sieben Einheimische an - und siegte gnadenlos 7:0 (Bericht BaZ, 5.9.2016).

Jussupowneujpg

(v.l.n.r.) Artur Jussupow, Lars Nägelin,  Beat Spielmann  (Bild: Uwe Zinke)

Zuletzt geändert am: Donnerstag, den 08. September 2016 um 04:50 Uhr
Bob Chessman

Bob Chessman

Website: karpow.blogspot.com E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Zum kommentieren von Beiträgen bitte anmelden.