SG Riehen

Ihr Schachverein

SGM Riehen 2: Geglückter Saisonstart

Geschrieben von Bob Chessman Sonntag, den 30. Oktober 2016 um 12:40 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(1 Bewertung)

SGM,  1. REGIONALLIGA, 1. RUNDE

Nachdem die Mannschaftsaufstellungen getauscht waren, war auch der Matchplan für die Riehener klar.: an den vorderen Brettern halten, hinten punkten. Aber so richtig schien das nicht zu klappen. Bald standen Lucas, René, Ivo und Matthias kritisch, die andern ausgeglichen. Als Ivo seinem Gegner die Hand reichen musste, schien sich eine Katastrophe anzubahnen. In der letzten halben Stunde vor der ersten Zeitkontrolle änderte sich das Bild. Der Gegner von René patzte in gewonnener Stellung, so dass wir egalisieren konnten, Lucas, Matthias und Wolfgang und Ruedi hatten mindestens Ausgleich. Lucas meldete noch bald die Punkteteilung. Nach der Zeitkontrolle hatte Wolfgang klaren Vorteil, Matthias einen Mehrbauern und Ruedi ein Remisendspiel. Wolfgang konnte seinen Vorteil verwerten, so dass einem Mannschaftssieg nichts im Wege stehen sollte. Als der Gegner von Matthias auf Sieg spielen wollte, konnte Matthias die Initiative (endlich) an sich reissen, so dass sein Gegner schliesslich das Handtuch warf. Mit dem Remis von Ruedi reichte es doch noch zu einem klaren Sieg.

Bericht: Jean-Claude Maeder

 

Riehen II

 

-

Tribschen 2

 

4

:

2

Ruedi Staechelin

2112

-

Sebastian Hoffmann

2102

½

:

½

Lucas Ping Pao

2004

-

Hugo Emsmenger

1916

½

:

½

René Deubelbeiss

1987

-

Toni Riedener

2005

1

:

0

Matthias Balg

1975

-

Karl Bärtsch

1757

1

:

0

Wolfgang Brait

1975

-

Franz Reiser

1775

1

:

0

Ivo Berweger

1949

-

Simon Franov

1833

0

:

1



Zuletzt geändert am: Sonntag, den 30. Oktober 2016 um 13:08 Uhr
Bob Chessman

Bob Chessman

Website: karpow.blogspot.com E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Zum kommentieren von Beiträgen bitte anmelden.