Erfolgreiche SMM-Runde

Geschrieben von Bob Chessman Dienstag, den 26. September 2017 um 01:45 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(1 Bewertung)

Riehen erfolgreich in der SMM

Riehen 2 gewinnt klar und macht in der NLB einen grossen Schritt weg vom Abstiegsplatz. Die Mannschaften Riehen 3-5 schliessen die Saison alle erfolgreich ab und kommen in die Aufstiegsspiele.

Die NLA hat an diesem Wochenende pausiert, sie wird am 14./15.10. ihre Schlussrunden austragen. So konzentrierte sich das Interesse auf die weiteren Riehener Mannschaften. Das „Reserveteam“ von Riehen in der NLB hatte dieses Jahr wider Erwarten grosse Mühe und befand sich in akuter Abstiegsgefahr. Nachdem in der letzten Runde Tabellenführer Schwarz-Weiss Bern besiegt werden konnte, folgte nun die nächste Reifeprüfung. Doch Nyon hatte grosse Aufstellungssorgen und reiste nur mit 5 Spielern an, sodass es klar war, dass Riehen auch diese beiden Mannschaftspunkte ins Trockene würde bringen können. Herausragend die Gewinnpartie von Gregor Haag am Spitzenbrett, der Sieg hätte insgesamt auch höher ausfallen können. Aus den restlichen zwei Runden wird noch mindestens ein Mannschaftspunkt benötigt. Gegen den Aufstiegsaspiranten Echallens dürfte es eher schwierig sein, sodass es möglicherwiese in der letzten Runde am 22. Oktober gegen Bern zum Showdown kommen könnte.

Sehr erfolgreich schloss Riehen 3 ab, sie gewannen die Nordwestgruppe und qualifizierten sich für das Aufstiegsspiel, welches gegen Sion stattfinden soll. Sollte Riehen 2 absteigen, so versucht Riehen 3 das Aufstiegsspiel zu gewinnen und so den Abstieg von Riehen 2 quasi rückgängig zu machen. Sollte sich hingegen Riehen 2 erwartungsgemäss aus eigener Kraft retten, so würde die dritte Mannschaft auf das Aufstiegsspiel zu verzichten. Denn eine NLA-Mannschaft und zwei NLB-Mannschaften zu haben, wäre dann doch des Guten zu viel.

Riehen 4 erreichte trotz der Niederlage in der Schlussrunde den zweiten Tabellenrang, was gleichzeitig die Qualifikation fürs Aufstiegsspiel bedeutet. Und auch das mehrheitlich aus Junioren bestehende Team von Riehen 5 in der 3. Liga war genau gleich erfolgreich.

Dieses Jahr haben somit die hinteren Mannschaften den Spitzenspieler gezeigt, wie man erfolgreich eine Saison gestaltet.

Bericht: Peter Erismann

 

Bob Chessman

Bob Chessman

Website: karpow.blogspot.com E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aktuelles von Bob Chessman

Zurück nach Oben