SG Riehen

Ihr Schachverein

Andreas Heimann auf Platz 2 im Meister-Open des Basler Schachfestivals, Frank Schambach 3. im Amateur-Open

Geschrieben von Bob Chessman Dienstag, den 09. Januar 2018 um 19:14 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(1 Bewertung)

Boris Chatalbashev entschied das von nur noch 51 Spielern (Vorjahr: 107) bestrittene Meister-Open des Basler Schachfestivals.  Der 43-jährige Bulgare Boris Chatalbashev kam ebenso wie der Deutsche GM Andreas Heimann und der Schweizer GM Vadim Milov auf sieben Punke aus neun Runden und sicherte sich dank der besseren Drittwertung gegenüber Heimann den ersten Platz im Meister-Open. Die drei Besten blieben ungeschlagen und holten je fünf Siege und vier Remis, wobei die drei Direktduelle jeweils unentschieden endeten.

Einen Überraschungssieg gab es im Amateur-Open (82 Teilnehmer). Als Startnummer 81 holte der 39-jährige Schweizer Dirk Seidel als einziger Spieler 6½ Punkte aus sieben Runden. Dahinter landeten die beiden Deutschen Thomas Müller mit sechs Punkten und Frank Schambach als bester Spieler mit 5½ Punkten.


Zuletzt geändert am: Freitag, den 09. März 2018 um 13:36 Uhr
Bob Chessman

Bob Chessman

Website: karpow.blogspot.com E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

1 Kommentar

  • Kommentar Link Bob Chessman Mittwoch, den 10. Januar 2018 um 10:43 Uhr Gepostet von Bob Chessman

    Herzliche Gratulation an Andreas heimann und Frank Schambach!

    Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Zum kommentieren von Beiträgen bitte anmelden.