SG Riehen

Ihr Schachverein

SMM TOP

Geschrieben von Jean-Claude Sonntag, den 15. April 2018 um 01:10 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(1 Bewertung)

Schweizerische Mannschaftsmeisterschaft (SMM)

2. RUNDE

Chaos und unnötige Niederlage

Zuerst standen die Riehener Mannschaftsleiter vor einem neuen Materialschrank, zu dem kein Anwesender einen Schlüssel hatte. Niemand hat es für nötig gefunden, sie auf die neue Situation Aufmerksam zu machen. Es folgten unzählige vergebliche Telefonanrufe mit dem Resultat, dass der Schrank aufgewuchtet werden musste. Nach der Begrüssung und der Bekanntgabe der Mannschaftsaufstellungen stellte sich heraus, dass der Riehener Junior Elio Jucker nicht vor Ort war. Also Smartphone wieder einschalten und telefonieren. Der Spieler hat den Termin «verschwitzt», weshalb wir einen Forfaitpunkt kassieren. Der Mannschaftsleiter macht eine Wischbewegung, um sein Handy auszumachen. Noch bevor er einen Zug ausführen kann, läutet es trotzdem; die Partie ist verloren. Wir starten mit einem 0:2-Handicap in den Wettkampf. Die restlichen Spieler zeigen grossen Kampfgeist und nach Siegen von Roland Baier und Thomas Arnold sowie einem Remis von Werner Widmer scheint mindestens ein Mannschaftspunkt auf sicher. Denn am fünften Brett hat Youngster Nicos Doetsch-Thaler (U12) eine grandiose Partie gespielt und hat einen gesunden Bauern mehr, dies nachdem er die endgültige Entscheidung verpasst hat. Leider vergibt er seinen Materialvorteil mit einem positionell schwächeren Zug, aber immer noch ist die Stellung todremis. Den nächsten Fehler verträgt es dann nicht mehr und Nicos muss die Segelstreichen.

2. Liga

Die Einzelresultate:

Riehen 5

1733

-

Court 2

1709

2½

:

3½

Roland Baier

1800

-

Kurt Steiner

1755

1

:

0

Jean-Claude Maeder

1835

-

Alain Graber

1739

0

:

1

Werner Widmer

1810

-

Julien Lesniak

1744

½

:

½

Elio Jucker

1706

-

Axel Steiner

1675

0

:

1 FF

Nicos Doetsch-Thaler

1517

-

Bruno Bosco

1744

0

:

1

Thomas Arnold

1732

-

Alastair Leuzinger

1600

1

:

0

 

Zuletzt geändert am: Sonntag, den 15. April 2018 um 01:20 Uhr
Jean-Claude

Jean-Claude

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aktuelles von Jean-Claude

Zum kommentieren von Beiträgen bitte anmelden.