Der SSB sagt die SEM in Flims ab und empfiehlt den Klubs, weiterhin nicht am Brett zu spielen

Geschrieben von Bob Chessman Sonntag, den 31. Mai 2020 um 07:39 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(1 Bewertung)
Die vom 9. bis 17. Juli 2020 in Flims geplanten Schweizer Einzelmeisterschaften (SEM) finden nicht statt. Der Schweizerische Schachbund (SSB) entschied sich angesichts der nach wie vor grossen Bedenken wegen der Corona-Krise für eine Absage der diesjährigen Titelkämpfe. Deshalb werden in diesem Jahr in den Kategorien Herren, Damen und Senioren keine Schweizer-Meister-Titel vergeben.

Empfehlung an die Klubs: keine Partien am Brett!

Nach den jüngsten Bundesrats-Beschlüssen könnten Schachvereine ihr Klubleben unter Einhaltung diverser Rahmenbedingungen ab nächster Woche zwar wieder aufnehmen. Der SSB empfiehlt den Klubs jedoch, mindestens bis zur Sommerpause auf Partien am Brett zu verzichten – in erster Linie wegen der Abstands-Problematik.
Zuletzt geändert am: Sonntag, den 31. Mai 2020 um 07:42 Uhr
Bob Chessman

Bob Chessman

Website: karpow.blogspot.com E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aktuelles von Bob Chessman

Zurück nach Oben