Riehen 4 verliert gegen Roche 1

Geschrieben von Wilfried Burkhardt Freitag, den 26. August 2011 um 07:20 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(1 Bewertung)

Riehen 4 verliert erneut deutlich gegen Roche 1 die so ziemlich mit bester Aufstellung angetreten waren.

Nach drei Remisen an den Brettern 1, 2 und 4 war noch etwas Hoffnung vorhanden zumindest einen Mannschaftspunkt zu erreichen. Mit zunehmender Spieldauer verschlechterten sich die Stellungen der Riehener Spieler am 5. und 6. Brett mehr und mehr. Und als dann am 3. Brett aus guter Stellung eine Remisstellung noch verloren ging war der Ausgang besiegelt. Da keine einzige Partie gewonnen werden konnte, bestand wohl objektiv nie eine realistische Chance Mannschaftspunkte zu holen. Im Abstiegskampf könnte es jetzt nochmals eng werden. 

Roche 1 - Riehen 4          4.5 - 1.5
============================

1.  Markus Hänggi(2090) - Beat Jeker(2047) 1/2-1/2
2. Marcel Joray(2079) - Matthias Balg(1998) 1/2-1/2
3. Bernhard Willin(1996) - Hanspeter Baumann(1902) 1-0
4. Carlo Bernasconi(1990) - Peter Polanyi(1966) 1/2-1/2
5. Martin Harsch(2047) - Frank Schambach(1915) 1-0
6. Hartmut Kipp(1776) - Georges Barnicol(1581) 1-0     

Zuletzt geändert am: Freitag, den 26. August 2011 um 13:19 Uhr
Wilfried Burkhardt

Wilfried Burkhardt

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Aktuelles von Wilfried Burkhardt

Zurück nach Oben