SG Riehen

Ihr Schachverein

SMM 3. Liga: Riehen 5 verliert knapp

Geschrieben von Bob Chessman Samstag, den 24. September 2011 um 19:13 Uhr
Bewerten Sie diesen Artikel
(7 Bewertungen)

Grenchen 1 - Riehen 5  3½ -2½

Stöcklin, Carlo (1916) - Widmer, Werner (1883) remis

Zanon, Sergio (1582) - Spielmann, Beat  (1803) 0:1

Vom Brocke, Thomas (1475) - Huber, Giacomo (1743) remis

Pfister, Andreas (1694) - Stritmatter, Robert (1654) remis

Hert, Christoph (1844) - N.N. 1:0ff

Berchtold, Werner (1864) - N.N. 1:0ff.

Nach 11 Absagen konnte Riehen 5 schliesslich nur mit 4 Spielern antreten, was mir als Mannschaftsleiter nach rund  40 Jahren  zum ersten Mal passiert ist. Trotzdem verloren wir nur knapp, nicht zuletzt auch, weil Grenchen taktisch umgestellt hatte. Neben den drei Unentschieden sticht vor allem der souveräne Sieg von Beat Spielmann heraus. Bravo! Damit hat Riehen 5 die Saison im sicheren Mittelfeld beendet, dies trotz widriger Umstände (zu viele Absagen). Was den Spielermangel betrifft, ist es auf jeden Fall klar, dass es in der nächsten Saison nicht mehr so weitergehen kann.

Zuletzt geändert am: Montag, den 26. September 2011 um 08:24 Uhr
Bob Chessman

Bob Chessman

Website: karpow.blogspot.com E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Zum kommentieren von Beiträgen bitte anmelden.